Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; ADOConnection has a deprecated constructor in /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/lib/adodb_lite/adodb.inc.php on line 184

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; mysqli_driver_ADOConnection has a deprecated constructor in /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/lib/adodb_lite/adodbSQL_drivers/mysqli/mysqli_driver.inc on line 11

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; mysqli_driver_ResultSet has a deprecated constructor in /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/lib/adodb_lite/adodbSQL_drivers/mysqli/mysqli_driver.inc on line 394

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; CMSModule has a deprecated constructor in /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/lib/classes/class.CMSModule.php on line 34

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; fbForm has a deprecated constructor in /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/modules/FormBuilder/classes/Form.class.php on line 10

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; fbFieldBase has a deprecated constructor in /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/modules/FormBuilder/classes/FieldBase.class.php on line 10

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; HostedVideoAlbums has a deprecated constructor in /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/modules/HostedVideoAlbums/HostedVideoAlbums.module.php on line 46

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; TinyMCE has a deprecated constructor in /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/modules/TinyMCE/TinyMCE.module.php on line 25

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/lib/adodb_lite/adodb.inc.php:184) in /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/index.php on line 153

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/lib/adodb_lite/adodb.inc.php:184) in /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/index.php on line 154

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/lib/adodb_lite/adodb.inc.php:184) in /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/index.php on line 155

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/lib/adodb_lite/adodb.inc.php:184) in /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/index.php on line 156

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/lib/adodb_lite/adodb.inc.php:184) in /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/index.php on line 157

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/lib/adodb_lite/adodb.inc.php:184) in /is/htdocs/wp11076540_ESH4GA4GSF/www/index.php on line 297
Inkubation von Eiern des Kardinalbarsches Pterapogon kauderni | Zuchtgemeinschaft Mariner Lebensformen

Menu


Inkubation von Eiern des Kardinalbarsches Pterapogon kauderni




Vorgeschichte: 
Wie bei vielen Aquarianern beobachtete ich des öfteren, dass das Männchen die auszubrütenden Eier ausspuckte, bevor sich diese zu kleinen Barschbabys entwickelten. Oft hielt das Männchen bis eine Woche vor Entlassungstermin durch. Gründe dafür können Stress, oder Unterernährung sein. 

Das Erbrüten:
Dieses Mal hielt das Männchen keine Woche durch. Morgens hingen die beige rötlichen Eier im Ansaugkorb einer Strömungspumpe. Ich saugte die Eier ab und überführte sie in einen Kreisel, der in einem 20x30cm Becken untergebracht war. Strömung wurde durch eine kleine Eheim 300er Pumpe gewährleistet, der Wasserfluss kann mittels Kugelhahn eingestellt werden. Natürlich steht die Pumpe außerhalb des Kreisels in dem 12l Becken. Beleuchtet wurde mit einer 2 Watt LED Beleuchtung von 09:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Zusätzlich wurde das Wasser außerhalb des Kreisels leicht belüftet. 
Das wichtigste war nun, die richtige Strömungsgeschwindigkeit im Kreisel einzustellen, da die doch sehr großen und schweren Eier in Schwebe gehalten werden sollten, dabei aber nicht im Turbogang durch den Kreisel geschleudert werden. Die richtige Einstellung war schnell gefunden. Weiter kam lediglich ein Filtersack mit Aktivkohle und ein Heizstab ins Becken.
Täglich wurde verdunstetes Wasser aufgefüllt, dies ist wegen der konstanten Salinität, aber auch wegen der stabilen und gleichbleibenden Stromung wichtig.
http://www.youtube.com/watch?v=oXNkaFaify4

You are here: Berichte > Technik_Kauderni_aus_Eiern

Video1 (youtube)

Videos: Technik_Kauderni_aus_Eiern



Wie oben beschrieben waren die Eier bei Überführung ins Kreiselbecken beige orange gefärbt, lediglich einige rötliche Äderchen waren zu erkennen. 
http://www.youtube.com/watch?v=41cn6r5P4P0

You are here: Berichte > Technik_Kauderni_aus_Eiern

Video2 (youtube)

Videos: Technik_Kauderni_aus_Eiern

Dies änderte sich nach wenigen Tagen. An immer mehr Eiern sah man langsam kleine silbern schimmernde Punkte, die Augen entwickelten sich.
http://www.youtube.com/watch?v=alIcdzGh0T0

You are here: Berichte > Technik_Kauderni_aus_Eiern

Video3 (youtube)

Videos: Technik_Kauderni_aus_Eiern



Die Säuberung des Kreisels wurde durchgeführt, wenn das Siebgewebe einen Ansatz von Braunfärbung aufwies, bei der geringen Beleuchtung wurde der Kreisel lediglich 2 Mal gereinigt. Hierzu überführte ich die Eier mittels einer großen Pipette (unten etwas größer aufgeschnitten) in einen Becher. Im Zuge der Kreiselreinigung wurde ebenfalls nur 2 Mal ein 80%er Wasserwechsel durchgeführt und der Kohlesack ausgewaschen.



Die Eier entwickelten sich gut und nach einiger Zeit entwickelten sich kleine Schwänze.
Das Ganze sah nun schon nach Fischbaby aus.
http://www.youtube.com/watch?v=CXUrP3io6Os.

You are here: Berichte > Technik_Kauderni_aus_Eiern

Video4 (youtube)

Videos: Technik_Kauderni_aus_Eiern

Man konnte nun täglich sehen, wie der Dottersack kleiner wurde. Als er bei den ersten Jungfischen nicht mehr zu erkennen war, begann ich schon im Kreisel mit der Fütterung von frisch geschlüpften Artemia Nauplien, so konnten die Nachzügler noch kreiseln, währen die größeren schon in einer strömungsarmen Stelle standen.

Mit dem Zeitpunkt, wo alle Jungfische begannen zu fressen, überführte ich die Gruppe in ein Aufzuchtbecken, wo sie, wie andere Kauderni Jungfische auch, aufgezogen werden.
http://www.youtube.com/watch?v=DqdNOxNTmwk.

You are here: Berichte > Technik_Kauderni_aus_Eiern

Video5 (youtube)

Videos: Technik_Kauderni_aus_Eiern

Lediglich 10 verpilzte Eier habe ich während der gesamten Zeit abgesaugt, 2 Tiere starben nach dem Umsetzten, die waren aber nicht richtig entwickelt. Ich denke, das ist eine ganz gute Quote und eine gute Möglichkeit, ausgespuckte Eier zu retten.


Lars Westphal, Oktober 2012



Submenu


News

News
  • General

ZML-Showtime

Pterapogon kauderni Eier

(c) Specki

Larve Alpheus randalli

1 Tag alt

Wunderpus photogenicus

1 Tag alt

Thor amboinensis

ca. 4 - 6 Wochen alt

G. okinawae mit Gelege

A. ocellaris black

vier Monate alt

Mysis mit Eipaket

Copepode

Larve A. ocellaris black

(c) Torsten81

Doryrhamphus excisus 1Tag

(c) Kathrin Merkel

P. kauderni

(c) Torsten81

Doryrhamphus excisus 1 Tag

(c) Kathrin Merkel

Hippocampus reidi

(c) Kathrin Merkel

Lysmata seticaudata 2Wochen

(c) Kathrin Merkel

Aeolidiella stephanieae

(c) Sylvio Heydenreich

Lysmata seticaudata 4 Wochen

(c) Kathrin Merkel

Hippocampus reidi

(c) Kathrin Merkel

Pseudochromis springer 1Tag

(c) Kathrin Merkel

Stenopus cyanoscelis

(c) Sylvio Heydenreich

Zoramia leptacantha 3Tage

(c) Kathrin Merkel

Hippocampus reidi

(c) Kathrin Merkel

Amphiprion percula

(c) Sylvio Heydenreich

Hippocampus reidi

(c) Kathrin Merkel

Pseudochromis fridmani 18 Tage

(c) Sascha Beutler

Hippocampus reidi

(c) Kathrin Merkel

Lysmata boggessi

(c) Sylvio Heydenreich

Pterapogon kauderni

(c) Kathrin Merkel

Thor amboinensis 1

(c) Specki

Hippocampus reidi

(c) Kathrin Merkel

Lysmata boggessi

(c) Sylvio Heydenreich

Hippocampus barbouri

(c) Kathrin Merkel

Thor amboinensis

(c) Specki

Hippocampus barbouri

(c) Kathrin Merkel

Synchiropus splendidus

(c) Sylvio Heydenreich

Hippocampus reidi

(c) Kathrin Merkel

Hippocampus reidi

(c) Kathrin Merkel
  • (c) Specki
  • 1 Tag alt
  • 1 Tag alt
  • ca. 4 - 6 Wochen alt
  • vier Monate alt
  • (c) Torsten81
  • (c) Kathrin Merkel
  • (c) Torsten81
  • (c) Kathrin Merkel
  • (c) Kathrin Merkel
  • (c) Kathrin Merkel
  • (c) Sylvio Heydenreich
  • (c) Kathrin Merkel
  • (c) Kathrin Merkel
  • (c) Kathrin Merkel
  • (c) Sylvio Heydenreich
  • (c) Kathrin Merkel
  • (c) Kathrin Merkel
  • (c) Sylvio Heydenreich
  • (c) Kathrin Merkel
  • (c) Sascha Beutler
  • (c) Kathrin Merkel
  • (c) Sylvio Heydenreich
  • (c) Kathrin Merkel
  • (c) Specki
  • (c) Kathrin Merkel
  • (c) Sylvio Heydenreich
  • (c) Kathrin Merkel
  • (c) Specki
  • (c) Kathrin Merkel
  • (c) Sylvio Heydenreich
  • (c) Kathrin Merkel
  • (c) Kathrin Merkel

ZML-Sponsorenteam


Statistik
  • Jetzt Online: 3
  • Heute: 9
  • Gesamt: 321182